Liebesgedichte

"Ich liebe Dich" - es ist leicht zu sagen... Aber glauben Sie wirklich? Reicht so ein Wort, um geliebten Menschen zu zeigen, dass er sie liebt? Manchmal brauchen wir etwas mehr. Wir wollen um Ausdruck der Liebe voll und perfekt war. Deshalb wir suchen oft Liebesgedichte, die die Schönheit der Liebe zeigen. Wir suchen sie besonders während den Valentinstag, Verlobung, Hochzeitstag uzw. Wir bereiten den romantischen Umgebung, also Abendessen bei Kerzenlicht, Music, Blumen, ein kleines Geschenk und natürlich ein wunderschönes Liebesgedicht. Ohne witzige Liebesgedichte so ein Feier wäre nicht komplett. Normalerweise mit dem wir haben das größte Problem. Wie in ein paar Worten zeigen die gesamte Tiefe des Gefühls? Zur Lösung dieses Problems wir haben eine spezielle Website mit besonderen Liebesgedichte erstellt. Unsere Website wird Ihnen helfen die für Sie am geeignetsten lustige Liebesgedichte zu finden. Seitdem wird jeder Ausdruck seiner Liebe für die andere Person viel einfacher sein. Wir laden Sie ein, unsere Liebe Gedichte zu verwenden!

Liebesgedicht

Liebesgedichte


www.gedichte.vu Topliste


Das ist Liebe!

Weißt du was man Liebe nennt?
Weißt du wie es ist, wenn jemand sein Herz verschenkt?
Weißt du wie es ist, wenn man jemand total gern mag?
Und vermisst, Tag für Tag?
Weißt du wie es ist, wenn man sich sehnt nach seinem Kuss?
und nur an die eine denken muss?

Ich weiß jetzt, was man Liebe nennt,
denn an dich hab ich mein Herz verschenkt.
Du bist die, die ich total gern mag.
Dich vermiss ich Tag für Tag!
Wie oft sehn' ich mich nach deinen Kuss?
Du bist die an die ich ständig denken muss!

 
Einfach so aus Spaß in diesen Chat geklickt

Einfach so aus Spaß in diesen Chat geklickt,
Plötzlich eine Mail, wer hat die bloß geschickt?
"Hi bin auch seit eben hier,
Wo kommst du her schreibst du mir?"
Und plötzlich fing die Welt sich an zu drehen.
Die Zeit blieb für uns stehen.
Wir mailten unsere Gedanken hin und her,
hatten unendlich viel Spaß und lachten sehr.

Das Wochenende furchtbar lang ohne dich.
Deine Worte fehlten mir, sie streichelten mich.
Am Montag endlich dich wieder online sehen,
Ein Gefühl so unbeschreiblich schön.
Nachts trafen wir uns im Chat,
es war berauschend, nicht nur nett.
Lauschend hab ich dir zugehört,
Flüsternd hast du meine Sinne betört.

Du ziehst mich magisch an,
dachte nie das mir so was passieren kann.
So vertraut obwohl noch nie gesehen,
wie kann so etwas geschehen?
Zum ersten male telefoniert,
und wieder war ich ein bißchen mehr von dir fasziniert.
Dann eines Tages deine Mail:
"Ich will dich treffen will dich sehen."

Schmetterlinge im Bauch,
als ich das erste Mal in deine Augen geschaut.
Aufgeregt wie ein Kind stand ich dir gegenüber.
In meinem Kopf ein drunter und drüber.
Vorsichtig deine Hand die meine berührt,
in unseren Träumen hatten wir uns schon oft verführt.
Die reale Welt sie schien bisher unantastbar fern,
Gefühle verdrängen, zu spät, ich liebe dich.

Wunderschöne Stunden mit dir zusammen verbracht.
Über Zukunft nicht nach gedacht.
An das Morgen will ich nicht denken.
Will dir jetzt und heute meine Liebe schenken.
Genießen jeden Augenblick zu zweit,
ist die Entfernung noch so weit.
Wie sehr ich dich liebe,
spüre ich jeden Tag.

Siehe auch: Kinderspiele

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 7
Links 1Links 2Links 3Links 4Links 5